[ Home ] [ Reiseziele ] Kontakt ] Impressum

KulTours - Individuelle Kulturreisen und Musikreisen -Teilnehmerzahlen bis maximal
8 Personen  - mit persönlicher Atmosphäre

Sichern Sie sich Ihren individuellen Termin, oder wählen Sie aus unserem umfangreichen Reiseprogramm. Fordern Sie unsere Farbprospekte an!

            

Programmbroschüren, Reisegruppe in Apelern/Niedersachsen, Reiseleiter Detlef Suhr

Wer kennt sie nicht - die Tagestouren und Busreisen herkömmlicher Art. Eine Vielzahl von Touristen drängt sich im Bus. Die Anfahrtzeiten zum ersehnten Ziel übersteigen oft das erträgliche Maß. Vor Ort, am Ziel der Begierde, wird der Reisende für einige Stunden buchstäblich allein gelassen mit seinen Eindrücken. Dabei ist es doch eine altbekannte Weisheit: Man sieht nur, was man weiß!

KulTours - Kulturreisen und Kulturfahrten der neuen Art!

Die Reiseleitung bei unseren Kulturfahrten und -reisen hat Dipl. Designer Detlef Suhr, Absolvent der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.
KulTours-Kulturfahrten und -reisen umfassen nicht mehr als 8 Personen. So wird ein intensiveres Erleben der Reiseziele ermöglicht. Die Teilnehmer reisen im vollklimatisierten Bus mit großzügigem Platzangebot. Kunden aus Oldenburg werden grundsätzlich von zuhause abgeholt und dort wieder abgesetzt - auch bei den Tagesfahrten! Die Abholung aus anderen Gemeinden und Städten ist oftmals möglich. Fragen Sie uns!

Kulturfahrten

Bei Tagesfahrten erfolgt die Mittagspause in guten Restaurants. Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke sind bei Kulturfahrten mit umfangreichem Besichtigungsprogramm im Bus erhältlich. Die Mitfahrer erhalten eine schriftliche Dokumentation zum Thema der Fahrt.


Kulturreisen

Bei den Kulturreisen wohnen die Teilnehmer nach Möglichkeit in kleinen, gut ausgestatteten, von Hotelführern bzw. Reiseführern empfohlenen Hotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/Bad/WC und TV. Das Frühstück ist im Reisepreis enthalten. Es erfolgt kein lästiger Quartierwechsel. Mittagsessen in guten Restaurants, Abendessen in der Regel im Hotel. Eintrittsgelder und Führungen sind bei den Kulturreisen im Reisepreis enthalten. Jeder Mitfahrer erhält eine ausführliche bebilderte Broschüre zu der jeweiligen Reise.


Kulturfahrten ab September 2016:

(Fahrten und Reisen ab Oldenburg, Abholung für Oldenburger Kunden zuhause, für Teilnehmer aus anderen Städten und Gemeinden auf Anfrage)

Di. 6.9., 8-18 Uhr, Oldbg.-Ter Apel: 99 km
Festung Bourtange und Kloster Ter Apel
Die Festung Bourtange ist eine der eindrucksvollsten Anlagen des Niederländischen Freiheitskrieges von 1568 bis 1648. Das Kloster Ter Apel ist die einzige weitgehend vollständig erhaltene mittelalterliche Klosteranlage der Niederlande. 59 €*.

Fr. 9.9., 18.15-23 Uhr, Oldbg.-Verden: 89 km
Musikfest Bremen - Collegium Vocale Gent: Bach-Kantaten im Dom zu Verden
Eines der besten Ensembles für Barockmusik mit Kantaten von J. S. Bach im großartigen gotischen Dom. Fahrt: 55 €. Karten 1. Kategorie: 63 €. 

Sa. 10.9., 12.30-18 Uhr, Ol.-Vegesack: 40 km
Ausstellung „Fritz Mackensen  zum 150. Geburtstag“ im Overbeck-Museum Vegesack
Fritz Mackensen gilt als “Entdecker” des Künstlerortes Worpswede und als eine herausragende Künstlerpersönlichkeit unter den frühen Worpsweder Malern. Mit Pause in einem schönen Café. 45 €*.

Di. 13.9., 8-20 Uhr, Oldbg.-Wangerooge: 95 km
Ein Sommertag auf der Insel Wangerooge
Fahrt nach Harlesiel. Per Schiff durch das Wattenmeer nach Wangerooge. “Reise” mit der Inselbahn zum Wangerooger Bahnhof. Inselführung. Mittagessen im “Café Pudding”. Fahrt: 59 €. Fähre: 22,50 €.

Sa. 24.9., 16-24 Uhr, Oldbg.-Hamburg: 172 km
John Neumeier: Ballett “Nijinsky”
Legendäres Neumeier-Ballett. Musik von Chopin, Schumann u. a. Fahrt. 69 €. Karten: 71 bis 119 €.

Mo. 26.9., 12.30-18 Uhr, 48 km
Mit Graf Frydach durch Neustadtgödens
“Graf Frydach” führt uns zu den historischen Stätten des ehemals bedeutenden Handels- und Hafenortes bei Sande. Mit Kaffeepause. 45 €*.

Di. 27.9., 12.30-18 Uhr, Ol.-Fischerhude: 81 km
Fischerhude und das Modersohn-Museum
Der malerisch an der Wümme gelegene Ort Fischerhude diente dem bekannten Landschaftsmaler Otto Modersohn nach dem Tode seiner Frau Paula Modersohn-Becker als Wohnsitz. Wir erkunden die baulichen und landschaftlichen Schönheiten und besuchen das Otto-Modersohn-Museum. 55 €*.

Mi. 5.10., 12.30-19 Uhr, Oldbg.-Tecklenb.: 132 km
Tecklenburg mit Modersohn-Museum
Das Bergstädtchen Tecklenburg, malerisch auf dem Kamm des Teutoburger Waldes gelegen, wartet mit einem fast geschlossenen Fachwerk-Stadtkern auf. Seit einem Jahr gibt es hier ein Otto-Modersohn-Museum - direkt am Marktplatz. Modersohn hielt sich mehrfach in Tecklenburg auf und verewigte die Stadt in zahlreichen Gemälden. Kaffeepause. 65 €*.

Do. 6.10., 12.30-18 Uhr, Oldbg.-Ihlow: 74 km
Klosterstätte Ihlow und Ihlower Altar in Aurich
Die Ausgrabungen und eindrucksvollen Rekonstruktionsbauten des ehemals bedeutendsten Zisterzienserklosters in Ostfriesland sind unser Ziel. In der Auricher Lambertikirche bewundern wir den ehema-ligen Hauptaltar der Klosterkirche. Mit Führung und Pause im Klostercafé Ihlow. 59 €*.

Mi. 19.10., 8-18 Uhr, Oldbg.-Worpswede: 81 km
Mit Rainer Maria Rilke in Worpswede
Der bedeutende Dichter Rainer Maria Rilke weilte für einige Zeit in Worpswede und heiratete dort 1901 die Bildhauerin Clara Westhoff. Die erste und bis heute unübertroffene literarische Darstellung der Landschaft und ihrer Künstler stammt ebenfalls von Rilke. Auf den Spuren Rilkes erkunden wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Worpswedes. 59 €*.

Fr. 21.10., 8-18 Uhr, Oldbg.-Slochteren: 123 km
Burgen, Schlösser und herrschaftliche Gärten im Groninger Land/Niederlande
Menkemaborg (15. bis 17. Jh.) bei Uithuizen,  Fraeylemaborg in Slochteren (überwiegend 16. Jh.),  Huis te Wedde bei Winschoten  (16. Jh.). 69 €*.

So. 23.10., 14.15-21 Uhr, Oldbg.-Emden: 84 km
Verdi: Oper “Aida” mit der Moldawischen Nationaloper im Neuen Theater Emden
Klassische Inszenierung der grandiosen Oper. Erlesenes Drama und erstklassig besetztes Opernspektakel zugleich. Fahrt: 59 €. Karten für 29 €.

Mo. 31.10., 18.30-23 Uhr, Ol.-Wilhelmsh.: 56 km
Weltklassegeiger Christian Tetzlaff und die Deutsche Kammerphilharmonie in der Stadthalle Wilhelmshaven: Violinkonzerte von Mozart und Mendelssohn
Fahrt: 45 €. Karten für 34, 41 oder 47 €.

Mi. 2.11.,10-17 Uhr, Oldbg.-Brake: 32 km
Historische Kirchen rund um Brake
Rodenkirchen, Kirchhammelwarden, Golzwarden, Elsfleth. Mittagessen in schönem Restaurant. 49 €.

Sa. 5.11., 16-24 Uhr, Oldbg.-Hamburg: 172 km
John Neumeier: Ballett “Romeo und Julia”
Eines der schönsten Ballette von John Neumeier. Musik: S. Prokofiew. Fahrt: 69 €. Karten: 7 bis 129 €.

Mo. 7.11., 10-17 Uhr, Oldbg.-Wildesh.: 43 km
Mittelalterliche Kirchen der Wildeshauser Geest
Kirchhatten, Wildeshausen, Huntlosen, Dötlingen. Mittagessen in ausgesuchtem Restaurant. 49 €.

Do. 10.11., 16.30-24 Uhr, Oldbg.-Hannover: 181 km
Weltstar Anne-Sophie Mutter und das London Philharmonic Orchestra in Hannover (10.11.)
Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert op. 64, Bruckner: Sinfonie Nr. 4. Die vielleicht größte lebende Geigerin und eines der weltweit bedeutendsten Orchester. Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums Fahrt: 69 €. Karten für 67 €.

Sa. 12.11., 10-17 Uhr, Oldbg.-Tossens: 62 km
Mittelalterliche Kirchen in Butjadingen
Esenshamm, Langwarden, Blexen, Tossens. Mittagessen in einem gemütlichen Restaurant. 55 €.

Mi. 16.11., 10-17 Uhr, Oldbg.-Leer: 62 km
Burgen, Schlösser und Bürgerhäuser in Leer
Mittagessen in einem schönen Restaurant. 49 €.

Mo. 21.11., 18.30-23 Uhr, Oldbg.-Bremen: 55 km
Weltstar Cecilia Bartoli in der Bremer “Glocke”
Unter dem Titel “Händel Heroines” betört Cecilia Bartoli das Publikum mit Stimme und Ausstrahlung. Begleitet wird sie von “Les Musiciens du Prince”, dem erst kürzlich gegründeten Barockensemble der Opéra de Monte-Carlo, dem die sympathische Italienerin auch als künstlerische Leiterin vorsteht. Fahrt: 42 €. Gute Karten für 119 €.

Mi. 30.11., 8-19 Uhr, Oldbg.-Lübeck: 231 km
UNESCO-Weltkulturerbe: Hansestadt Lübeck
Ein Besuch in der ehemaligen Hauptstadt der Hanse im Advent. Die Altstadt gehört schon seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der weihnachtliche Kunsthandwerkermarkt im mittelalterlichen Heilig-Geist-Spital, Kirchen der Backsteingotik, alte Bürgerhäuser, das neue Hanse-Museum, das sogen. Buddenbrookhaus der Familie Mann und nicht zuletzt das berühmte Niederegger-Marzipan erwarten uns. 79 €*. Mittags- u. Kaffeepause.


Kulturreisen ab September 2016:

Do. 1.9. - So. 4.9., Oldenburg-Wörlitz: 400 km
4 Tage “An Elbe und Saale”

Unsere Reiseziele: Köthen (Wirkungsstätte J. S. Bachs, Residenzschloss), Dessau (Bauhaus und Meisterhäuser, Dessauer Gartenreich mit herrlichen  Landschaftsgärten - wie Luisium, Georgium, Mosigkau), Wörlitz (berühmter Landschaftspark), Oranienbaum (Oranierstadt mit Schloss und Park), Wittenberg (Wirkungsstätte Martin Luthers), Bernburg (hoch über der Saale thronendes Renaissanceschloss). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).

Do. 15.9.-So. 18.9., Oldbg.-Schleswig: 292 km
4 Tage Schleswig-Holstein: Entlang der Schlei und durch Angeln bis Flensburg
Unsere Reiseziele: Die Schlei ist kein Fluss, sondern eine mit 43 km besonders lange Ostseeförde. Wir entdecken u. a. Schleswig mit dem berühmten “Gottorfer Globus”, die Wikinger-Stadt Haithabu, das malerische Hafenstädtchen Kappeln, Deutschlands nördlichste Stadt Flensburg und Glücksburg mit prachtvollem Renaissance-Wasserschloss. Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).

Do. 29.9. - So. 2.10., Ol.-Rothenb. o. d. T.: 584 km
4 Tage Taubertal und Jagsttal
Unsere Reiseziele: In den Orten Rothenburg o. d. T., Detwang und Creglingen im lieblichen Taubertal finden sich Meisterwerke des berühmten Holzschnitzers Tilman Riemenschneider. Bad Mergentheim (von 1525 bis 1809 Zentrum des Deutschen Ritterordens, Renaissanceschloss, Stuppacher Madonna von M. Grünewald), Schloss Weikersheim (bedeutender Renaissancebau). Abstecher in das Jagsttal mit dem Kloster Schöntal (großartige Barockanlage) und Jagsthausen (Burg des Götz von Berlichingen). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).

Do. 13.10. - So. 16.10., Oldbg.-Eisenach: 376 km
4 Tage Thüringer Wald
Unsere Reiseziele: Eisenach (Geburtshaus von J. S. Bach mit Sammlung über Leben und Wirken der Familie Bach), Wartburg (eine der berühmtesten  deutschen Burganlagen - mit Lutherstube), Breitungen und Wasungen (bezaubernde mittelalterliche Städtchen im Werratal). Schmalkalden (historische Altstadt mit Renaissanceschloss Wilhelmsburg). Oberhof und Zella-Mehlis (Fremdenverkehrszentren in der herrlichen Berglandschaft des Thüringer Waldes), Meiningen (berühmte Theaterstadt mit Theatermuseum). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).

Di. 25.10.-Fr. 28.10., Ol.-Eisleben: 379 km
4 Tage “Auf den Spuren von Martin Luther, Thomas Müntzer und Novalis im Ostharz und im Mansfelder Land”
Unsere Reiseziele: Stolberg (malerisches Fachwerkstädtchen im Harz, Geburtsort von Thomas Müntzer), Mansfeld (hier verbrachte Luther seine Kindheit, Schloss Mansfeld), Oberwiederstedt (das Schloss ist der Geburtsort des Dichters Novalis), Eisleben (Geburts- und Sterbehaus von Martin Luther), Kyffhäuser (hier schlummert - der Legende nach - Kaiser Friedrich Barbarossa), Bad Frankenhausen (Bauernkriegsgedenkstätte). Zentrales, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).

Do. 24.11. - So. 27.11., Ol.-Schneeberg: 550 km
4 Tage “Advent im Erzgebirge”
Unsere Reiseziele: Annaberg-Buchholz (herrliche spätgotische Annenkirche), Schneeberg (Museum für bergmännische Volkskunst), Seiffen (Herz des Holzspielzeuglands), Freiberg (einst Zentrum des Silberbergbaus), Frauenstein (Heimat des berühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann mit Museum im Schloss). Zentral gelegenes, gutes Hotel. Preis p. P.: 549 € (DZ), 599 € (EZ).


* =  zuzüglich eventueller Eintritttsgelder


Auch als Gruppenreise buchbar:

Gartenreich Dessau-Wörlitz
- ab Oldenburg/Niedersachsen
mit Köthen, Bernburg und Wittenberg "Von Musenhöfen, Gartenwelten und Bauhaus-Stätten".

Auf Fontanes Spuren durch die Mark Brandenburg
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Eine Literaturreise mit Lesungen vor Ort: Neuruppin, Rheinsberg, Lindow, Gransee, Wustrau, Heiligengrabe, Wittstock.

Weimar - Stadt der deutschen Klassik
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Unterwegs auf den Spuren Goethes und Schillers in Weimar und Umgebung.

Musik- und Kulturstadt Leipzig
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Leipzig ist eine der faszinierendsten Metropolen Deutschlands und war 1989 Ausgangspunkt der friedlichen Revolution in der DDR.

Berlin - Kulturmetropole an Spree und Havel
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Eine aufregende Kulturreise für kleine Gruppen bis 8 Personen mit intensiver Erkundung der Sehenswürdigkeiten.


Auf den Spuren Tilman Riemenschneiders von Würzburg durch das romantische Taubertal
- ab Oldenburg/Niedersachsen
Mittelalterliche Schnitzkunst, historische Städte und Barock in Vollendung.           

- Änderungen vorbehalten -

Buchungen und kostenlose Info-Broschüre: KulTours, Detlef Suhr, Agnes-Miegel-Str. 42, 26188 Edewecht, Tel.: 04486-2242, e-mail: kultours@t-online.de


Informationen über die ostpreussische Dichterin Agnes Miegel

Zurück zum Seitenanfang